Haarfarben mit warmen Untertönen, Chunky Highlights, Edgy Ansätze und Mono-Coloring – Das sind die Haarfärbetrends für das Jahr 2022. Was hinter diesen Begriffen steckt und wie ihr die Färbetrends am einfachsten umsetzt, haben wir für euch hier zusammengefasst

Es ist Januar, der ruhige Jahresausklang liegt hinter uns. Zeit für ein Re-Set. Wie wollen wir den Neuanfang, den ein Jahreswechsel so mit sich bringt, für unseren persönlichen Style nutzen? Bleiben wir beim Altbewährten oder erfinden wir uns neu?

Wir haben uns in den ersten Tagen des neuen Jahres inspirieren lassen, uns in Modemagazinen und sozialen Netzwerken umgesehen und sie für euch zusammengetragen: Die Haarfarben Trends 2022.

Warme Untertöne

Satte Dunkelbrauntöne, natürliches Dunkelblond bis Weizenblond, Kupferrot, Karamell – Die Trend-Haarfarben 2022 haben eines gemeinsam: den warmen Unterton.

An die Stelle der kühlen Ash-Töne der letzten Jahre rücken nun zunehmend Haarfarben mit goldenem oder leicht rötlichem Schimmer. Diese warmen Untertöne bringen deinen Teint auch im noch ungebräunten Zustand zum Strahlen und schmeicheln nahezu jedem Hauttypen.

Total im Trend: Unsere ONE COLOR by KERALOCK Farbnuancen mit warmem Unterton
Macht das Haarefärben noch einfacher: Der ONE COLOR by KERALOCK Haarfarb-Fleckentferner

Mono Coloring

Waren bis vor Kurzem noch Balayage und Babylights in aller Munde, kommen wir im Jahr 2022 ganz ohne Strähnchentechniken aus. Mono-Coloring ist angesagt! Im kompletten Haar, den Ansätzen und Längen verwendest du also den gleichen, warm schimmernden Farbton.

Und auch um die herauswachsenden Haaransätze brauchst du dir vorerst keine Sorgen zu machen. Mit breiten, edgy Ansätzen verleihst du deinem Look in diesem Jahr sogar den gewissen Feinschliff. Hach, Haarefärben wird in diesem Jahr so einfach sein 😉

Chunky Highlights – Die Blocksträhnen sind zurück

Wenn es doch ein paar Strähnen sein sollen, setzt du 2022 am besten auf Chunky Highlights. Die Blocksträhnen der 90er und frühen 2000er Jahre feiern in diesem Jahr ihr großes Revival. Dabei kann es nicht breit und auffällig genug werden. Auch horizontal kannst du die Chunky Highlights färben – bspw. indem du auf einer Kopfseite deine Spitzen färbst.

Oder du setzt auf den klassischen Money Piece Look und färbst die Haarpartien, die dein Gesicht einrahmen.

Rise and Shine

Immer im Trend: Gesunde Strahlkraft. Damit dein gefärbtes Haar nicht abstumpft und seinen gesunden Glanz erhält, braucht es die richtige Pflege. Spezielle Farbschutz-Produkte sind auf die besonderen Bedürfnisse von gefärbtem Haar ausgelegt und schützen dein Haar vor zusätzlichen Strapazen.

Auch ein Hitze- und Stylingschutz sowie eine regelmäßig angewendete tiefenwirksame Haarkur helfen dir bei deiner Haircare-Routine.

Seidig gepflegtes Haar mit dem KERALOCK BB Mousse Farbschutzschaum

Warme natürliche Nuancen, Mut zu Ansätzen und Chunky Highlights. Die Haarfärbe Trends 2022 sind nicht nur ganz nach unserem Geschmack, sondern im Vergleich zu kühlen Farbtönen oder komplizierten Strähnchentechniken auch besonders einfach zuhause umsetzbar.

Also – nichts wie ran an die Pinsel und viel Spaß beim Nachfärben der aktuellsten Trends!