Datenschutzerklärung

I. Einleitung

Im Folgenden möchten wir Ihnen als betroffener Person einen Überblick über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch die JoCos GmbH und Ihre Rechte aus den Datenschutzgesetzen geben. Eine Nutzung unserer Website ist grundsätzlich ohne Eingabe personenbezogener Daten möglich. Sofern Sie besondere Services unseres Unternehmens über unsere Website in Anspruch nehmen möchten, könnte jedoch eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich werden. Es steht Ihnen jedoch frei, personenbezogene Daten auch auf alternativen Wegen, beispielsweise telefonisch oder per Post, an uns zu übermitteln.

II. Verantwortlicher

Verantwortlicher im Sinne der DS-GVO ist die:
JoCos GmbH
Prinz-Ludwig-Straße 17
93055 Regensburg
Deutschland
E-Mail: info@keralock.de
Tel.: (+49) 941 463 703 0

III. Datenschutzbeauftragter

Den Datenschutzbeauftragten erreichen Sie wie folgt:
Niklas Hanitsch
secjur GmbH
Franz-Mayer-Str. 1
93053 Regensburg
E-Mail: dsb@secjur.com
Tel.: (+49) 941 569 550 20
Bei Fragen und Anregungen zum Datenschutz können Sie sich direkt an unseren Datenschutzbeauftragten wenden.

IV. Logfiles

Bei der lediglich informatorischen Nutzung unserer Website, erheben wir nur solche Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt (in sog. “Server-Logfiles”). Unsere Website erfasst mit jedem Aufruf einer Seite durch Sie oder ein automatisiertes System eine Reihe von allgemeinen Daten und Informationen. Diese allgemeinen Daten und Informationen werden in den Logfiles des Servers gespeichert. Erfasst werden können:

  • der verwendete Browsertyp und Version,
  • das vom zugreifenden System verwendete Betriebssystem,
  • die Internetseite, von welcher ein zugreifendes System auf unsere Internetseite gelangt (sogenannte Referrer),
  • das Datum und die Uhrzeit eines Zugriffs auf die Internetseite,
  • eine Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse),
  • der Hostname des zugreifenden Rechners.

Bei der Nutzung dieser allgemeinen Daten und Informationen ziehen wir keine Rückschlüsse auf Ihre Person. Diese Informationen werden vielmehr benötigt, um die Inhalte unserer Website korrekt auszuliefern, die dauerhafte Funktionsfähigkeit unserer IT-Systeme und der Technik unserer Website zu gewährleisten sowie um Strafverfolgungsbehörden im Falle eines Cyberangriffes die zur Strafverfolgung notwendigen Informationen bereitzustellen. Diese erhobenen Daten und Informationen werden durch uns daher mit dem Ziel ausgewertet, den Datenschutz und die Datensicherheit in unserem Unternehmen zu erhöhen, um letztlich ein optimales Schutzniveau für die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen. Die Daten der Server-Logfiles werden getrennt von allen durch eine betroffene Person angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert. Die Dauer der Speicherung beträgt zwei Monate. Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DS-GVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben genannten Zwecken. Das Hosting der Website erfolgt über die domainfactory GmbH.

V. Cookies

Wir setzen auf unserer Internetseite Cookies ein. Hierbei handelt es sich um kleine Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem IT-System (Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) gespeichert werden, wenn Sie unsere Seite besuchen. In dem Cookie werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir dadurch unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität erhalten.

Wir setzen auf unserer Webseite Cookies ein, die technisch notwendig sind, für die Nutzung unserer Seite und um diese für Sie benutzerfreundlich zu gestalten. Die Rechtsgrundlage für technisch notwendige Cookies, die wir für die ordnungsmäßige Funktion der Webseite benötigen ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO, unser berechtigtes Interesse.

Zum anderen setzten wir Cookies ein, zur Analyse und statistischen Auswertung. Ziel dabei ist es unsere Webseite und Angebote für Sie zu optimieren. Bei einem erneuten Besuch auf unserer Seite wird automatisch erkannt, dass Sie bereits bei uns waren. Diese technisch nicht notwendigen Cookies haben als Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO, Ihre Einwilligung, die Sie uns über Ihr Opt-In im Cookie-Banner erteilt haben.

VI. Inhalte unserer Website

1. Kontaktaufnahme

Im Rahmen der Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per Telefon oder E-Mail) werden personenbezogene Daten verarbeitet. Diese Daten werden ausschließlich zum Zweck der Beantwortung Ihres Anliegens bzw. für die Kontaktaufnahme und die damit verbundene technische Administration gespeichert und verwendet. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihres Anliegens gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DS-GVO. Ihre Daten aus der Anfrage werden grundsätzlich nach abschließender Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Dies ist der Fall, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist und sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Zielt Ihre Kontaktierung auf den Abschluss eines Vertrages ab oder ergibt sich aus dem Vertragsverhältnis, kann zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DS-GVO (vertraglichen/vorvertragliches Verhältnis) einschlägig sein. Ihre personenbezogenen Daten werden dann von uns in unserem CRM gespeichert.

2. Bewerbungsmanagement / Stellenbörse

Wir erheben und verarbeiten die personenbezogenen Daten von Bewerbern zum Zwecke der Abwicklung des Bewerbungsverfahrens. Die Verarbeitung kann auch auf elektronischem Wege erfolgen. Dies ist insbesondere dann der Fall, wenn ein Bewerber entsprechende Bewerbungsunterlagen auf dem elektronischen Wege, beispielsweise per E-Mail an uns übermittelt. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DS-GVO iVm. 88 DS-GVO iVm. § 26 BDSG. Kommt es zu einer Anstellung, werden die Daten in die Personalakte mit aufgenommen und dort gespeichert. Müssen wir Ihnen eine Absage erteilen, löschen wir Ihre Bewerbungsunterlagen nach 6 Monaten nach Absage. Bis dahin erfolgt die Verarbeitung der Daten gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DS-GVO, auf Basis unseres berechtigten Interesses (AGG). Wenn wir Sie in unseren Bewerberpool mit aufnehmen möchten, werden wir uns von Ihnen separat eine Einwilligung hierfür einholen, gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DS-GVO. Die Speicherung erfolgt dann für ein Jahr.

VII. Newsletterversand

1. Newsletterversand an Bestandskunden

Wenn Sie bei uns Kunde sind, halten wir Sie über unsere neuen, ähnlichen Produkte und aktuelle Themen per E-Mail auf dem Laufenden. Hierfür müssen wir gemäß § 7 Abs. 3 UWG keine gesonderte Einwilligung von Ihnen einholen. Die Datenverarbeitung erfolgt insoweit allein auf Basis unseres berechtigten Interesses an personalisierter Direktwerbung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO. Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter austragen lassen. Im Zusammenhang mit dem Newsletter bedienen wir uns des Drittanbieters GetResponse (siehe 2.)

2. Werbenewsletter

Auf unserer Website wird Ihnen die Möglichkeit eingeräumt, den Newsletter unseres Unternehmens zu abonnieren, in dem wir Sie regelmäßig über Neuigkeiten und Angebote informieren. Hierfür benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse.

Der Newsletter enthält Trackingmechanismen, die in den E-Mails eingebettet sind und uns statistische Auswertungen über den Erfolg oder Misserfolg unseres Newsletters geben. Hierbei werden Nutzungsaktivitäten, die IP-Adresse, Ihr Standort und Daten über den Webbrowser verarbeitet. Die Daten werden von uns nicht mit Ihren weiteren persönlichen Daten verknüpft. Unser Ziel hinter dieser Auswertung ist es den Newsletterversand zu optimieren und Inhalte besser anzupassen. Für den Versand des Newsletters und die Analyse bedienen wir uns der Unterstützung der GetResponse Sp.z o. o., Gdansk (80-387), Arkonska 6, A3, Polen, an die wir Ihre bei der Newsletteranmeldung bereitgestellten Daten weitergeben. Diese Weitergabe erfolgt im Rahmen einer Auftragsverarbeitung durch GetResponse. Dabei werden Ihre Daten in der EU verarbeitetet oder wenn außerhalb der EU, dann wird ein angemessenes Schutzniveau sichergestellt. Wir haben mit GetResponse einen Auftragsverarbeitungsvertrag geschlossen. Weitere Informationen zu GetResponse können Sie hier einsehen: https://www.getresponse.de/legal/datenschutz

Bei der Anmeldung zum Newsletter speichern wir ferner Ihre IP-Adresse, das von Ihnen zum Zeitpunkt der Anmeldung verwendeten IT-Systems sowie das Datum und die Uhrzeit der Anmeldung. Die Erhebung dieser Daten ist erforderlich, um den (möglichen) Missbrauch Ihrer E-Mail-Adresse zu einem späteren Zeitpunkt nachvollziehen zu können und erfolgt auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DS-GVO.

Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung zum Zwecke des Newsletterversands und der Analyse ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DS-GVO, Ihre Einwilligung. Sie können diese jederzeit und ohne Angabe von Gründen uns gegenüber wiederrufen. Zum Zwecke des Widerrufs der Einwilligung findet sich ferner in jedem Newsletter ein entsprechender Link. Wenn Sie der Datenanalyse zu statistischen Auswertungszwecken widersprechen möchten, müssen Sie den Newsletterbezug abbestellen.

VIII. Unsere Aktivitäten in sozialen Netzwerken

Damit wir auch in sozialen Netzwerken mit Ihnen kommunizieren und über unsere Leistungen informieren können, sind wir dort mit eigenen Seiten vertreten. Wenn Sie eine unserer Social Media Seiten besuchen, ist es möglich, dass  wir hinsichtlich der dadurch ausgelösten Verarbeitungsvorgänge, welche personenbezogene Daten betreffen, mit dem Anbieter der jeweiligen Social-Media-Plattform gemeinsame Verantwortliche im Sinne des Art. 26 DS-GVO sind. Wir sind dabei nicht der originäre Anbieter dieser Seiten, sondern nutzen diese lediglich im Rahmen der uns gebotenen Möglichkeiten der jeweiligen Anbieter. Daher weisen wir vorsorglich darauf hin, dass Ihre Daten möglicherweise auch außerhalb der EU bzw. des EWR verarbeitet werden. Eine Nutzung kann daher Datenschutzrisiken für Sie haben, da die Wahrung Ihrer Rechte z.B. auf Auskunft, Löschung, Widerspruch, etc. erschwert sein kann und die Verarbeitung in den sozialen Netzwerken häufig direkt zu Werbezwecken oder zur Analyse des Nutzerverhaltens durch die Anbieter erfolgt, ohne dass dies durch uns beeinflusst werden kann. Werden durch den Anbieter Nutzungsprofile angelegt, werden dabei häufig Cookies eingesetzt bzw. das Nutzungsverhalten direkt Ihrem eigenen Mitgliedprofil der sozialen Netzwerke zugeordnet (sofern Sie hier eingeloggt sind).

Unsere Rechtsgrundlage für das Betreiben der Fanpage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DS-GVO, unser berechtigtes Interesse mit Ihnen in einer zeitgemäßen Art und Weise kommunizieren bzw. Sie über unsere Produkte zu informieren. Müssen Sie bei den jeweiligen Anbietern eine Einwilligung zur Datenverarbeitung als Nutzer abgeben, bezieht sich die Rechtsgrundlage auf Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DS-GVO i.V.m. Art. 7 DS-GVO.

Da wir keine Zugriffe auf die Datenbestände der Anbieter haben, weisen wir darauf hin, dass Sie Ihre Rechte (z.B. auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, etc.) am besten direkt bei dem jeweiligen Anbieter gelten machen. Weiterführende Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten in den sozialen Netzwerken und der Möglichkeit von Ihrem Widerspruchs- bzw. Widerrufsrecht (sog. Opt-Out) gebrauch zu machen, haben wir nachfolgend bei dem jeweiligen von uns eingesetzten Anbieter sozialer Netzwerke aufgeführt:

Auf unserer Website verwenden wir keine Social Media Plugins, sondern setzen nur einen Link. Es werden somit keine personenbezogenen Daten bereits beim Aufruf der Seite an die Sozialen Medien gesendet.

IX. Shopseiten

1. Amazon-Marketplace

Wir nutzen, um Ihnen unsere Produkte anbieten zu können, den Amazon-Marketplace, der Amazon Europe S.à r.l, 38 avenue John F. Kennedy, L-1855 Luxemburg. Amazon stellt uns die Plattform bereit, um unsere Produkte Ihnen zu präsentieren.

Wenn Sie über Amazon eine Bestellung eines unserer Produkte tätigen, verarbeitet Amazon personenbezogene Daten von Ihnen, die in diesem Zusammenhang für den Vertragsschluss und die Vertragsabwicklung erforderlich sind und leitet diese Daten an uns weiter.

Wir verarbeiten diese Daten in unseren Systemen und geben die für den Versand erforderlichen Daten aus Ihrer Bestellung als Packzettel an unser Onlineshop-Lager weiter, das für uns die Zusammenstellung und Lieferung mittels eines Transportunternehmens an Sie übernimmt.

Ihre Zahlungsdaten erhalten wir nicht, sondern die Zahlungsabwicklung erfolgt allein über Amazon.

Die Rechtsgrundlage für Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen der Bestellabwicklung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DS-GVO. Die Verarbeitung erfolgt zur Erfüllung des Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen mit Ihnen. Die Speicherung Ihrer Daten erfolgt entsprechend der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen. Sofern die Verarbeitung Ihrer Daten nicht mehr erforderlich ist, werden Sie von uns gelöscht.

Ferner möchten wir Sie darauf hinweisen, dass Amazon, wenn Sie unsere Produkte aufrufen uns Statistiken bereitstellt, die sich auf unsere Produkte und deren Aufrufe, Bestellungen etc. bezieht. Für uns ist aus diesen Statistiken kein konkreter Personenbezug abzuleiten. Ferner haben wir auf die Erhebung dieser Daten keinen Einfluss.

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten und zu Einstellungen, die Sie treffen können, können Sie den Datenschutzbestimmungen von Amazon entnehmen:
https://www.amazon.de/gp/help/customer/display.html?nodeId=3312401

2. Ebay

Ferner nutzen wir, um Ihnen unsere Produkte anbieten zu können die Plattform Ebay, der eBay GmbH, Albert-Einstein-Ring 2-6, 14532 Kleinmachnow, Deutschland.

Wenn Sie über Ebay eine Bestellung eines unserer Produkte tätigen, verarbeitet Ebay personenbezogene Daten von Ihnen, die in diesem Zusammenhang für den Vertragsschluss und die Vertragsabwicklung erforderlich sind und leitet diese Daten an uns weiter.

Wir verarbeiten diese Daten in unseren Systemen und geben die für den Versand erforderlichen Daten aus Ihrer Bestellung als Packzettel an unser Onlineshop-Lager weiter, das für uns die Zusammenstellung und Lieferung mittels eines Transportunternehmens an Sie übernimmt.

Ihre Zahlungsdaten erhalten wir nicht, sondern die Zahlungsabwicklung erfolgt allein über Ebay. Hier insbesondere die eBay S.à r.l., 22-24 Boulevard Royal, 2449 Luxemburg.

Die Rechtsgrundlage für Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen der Bestellabwicklung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DS-GVO. Die Verarbeitung erfolgt zur Erfüllung des Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen mit Ihnen. Die Speicherung Ihrer Daten erfolgt entsprechend der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen. Sofern die Verarbeitung Ihrer Daten nicht mehr erforderlich ist, werden Sie von uns gelöscht.

Ferner möchten wir Sie darauf hinweisen, dass Ebay, wenn Sie unsere Produkte aufrufen uns Statistiken bereitstellt, die sich auf unsere Produkte und deren Aufrufe, Bestellungen etc. bezieht. Für uns ist aus diesen Statistiken kein konkreter Personenbezug abzuleiten. Ferner haben wir auf die Erhebung dieser Daten keinen Einfluss.

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten und zu Einstellungen, die Sie treffen können, können Sie den Datenschutzbestimmungen von Ebay entnehmen:
https://www.ebay.de/help/policies/member-behavior-policies/datenschutzerklrung?id=4260

X. Plugins und andere Dienste

1. Google Maps

Wir haben Google Maps nicht auf unserer Seite eingebunden, sondern stellen lediglich einen Link, welcher auf dem Foto der Landkarte hinterlegt ist, zur Verfügung. Mit dem Aufruf unserer Website erhält Google damit nicht automatisch Ihre Daten. Erst wenn Sie aktiv auf den Link klicken, werden Ihre Daten an Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland übermittelt. Es kann beim Aufruf von Google Maps zu einer Übertragung und Speicherung von Daten auf Servern von Google LLC in den USA kommen, unabhängig davon, ob Sie bei Google über ein Nutzerkonto verfügen, in das Sie eingeloggt sind oder nicht. Weitere Informationen zu Google Maps können Sie hier entnehmen:
https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

2. Google Fonts

Wir verwenden auf unserer Website Schriftarten der Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland (“Google”). Hierbei haben wir größtmögliche Sorgfalt walten lassen, sodass keine Weitergabe von personenbezogenen Daten an Google erfolgt. Wir möchten Ihnen trotzdem die Möglichkeit bieten, sich über den Umgang von personenbezogenen Daten in den Datenschutzbestimmungen von Google zu informieren: https://www.google.com/policies/privacy/

3. Google Tag Manager

Diese Website verwendet den Google Tag Manager, eine cookielose Domain die selbst keine personenbezogenen Daten erfasst, uns jedoch zur Organisation und Steuerung von Website-Tags dient. Dennoch möchten wir Sie auf die Nutzung des Google Tag Managers aufmerksam machen. Das Tool sorgt für die Auslösung anderer Tags, die ihrerseits unter Umständen Daten erfassen (z.B. Google Analytics). Der Google Tag Manager greift nicht selbst auf diese Daten zu.

4. Google Search Console

Wir nutzen Google Search Console. Hierdurch möchten wir die Präsenz unserer Website in den Google Suchergebnissen beobachten und verwalten, um Optimierungen vornehmen und ggf. Fehler erkennen und beheben zu können. Die Datenerfassung erfolgt jedoch ausschließlich auf den Seiten von Google und nicht bei uns. Weitere Informationen finden Sie unter: https://support.google.com/webmasters/answer/9128668?hl=de

5. Google Analytics

Auf unserer Websiten nutzen wir Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland. In diesem Zusammenhang werden pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt und Cookies verwendet. Die durch die Cookies erzeugten Informationen, über Ihre Benutzung dieser Website, wie

  • Browser-Typ/-Version,
  • verwendetes Betriebssystem,
  • Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite),
  • Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse),
  • Uhrzeit der Serveranfrage,

werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die Informationen werden verwendet, um die Nutzung unserer Website auszuwerten. Auch werden diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen. Es wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die IP-Adressen werden anonymisiert, so dass eine Zuordnung nicht möglich ist (IP-Masking). Diese Verarbeitungsvorgänge erfolgen ausschließlich bei Erteilung der ausdrücklichen Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DS-GVO.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie ein Browser-Add-on herunterladen und installieren (https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de).

Weitere Informationen zum Datenschutz im Zusammenhang mit Google Analytics finden Sie etwa in der Google Analytics-Hilfe (https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de).

XI. Ihre Rechte als betroffene Person

  • Recht auf Bestätigung: Sie haben das Recht, von uns eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden.
  • Recht auf Auskunft Art. 15 DS-GVO: Sie haben das Recht, jederzeit von uns unentgeltliche Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten sowie eine Kopie dieser Daten nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen zu erhalten.
  • Recht auf Berichtigung Art. 16 DS-GVO: Sie haben das Recht, die Berichtigung Sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen. Ferner steht Ihnen das Recht zu, unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung, die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen.
  • Löschung Art. 17 DS-GVO: Sie haben das Recht, von uns zu verlangen, dass die Sie betreffenden personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht werden, sofern einer der gesetzlich vorgesehenen Gründe zutrifft und soweit die Verarbeitung bzw. Speicherung nicht erforderlich ist.
  • Einschränkung der Verarbeitung Art. 18 DS-GVO: Sie haben das Recht, von uns die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn eine der gesetzlichen Voraussetzungen gegeben ist.
  • Datenübertragbarkeit Art. 20 DS-GVO: Sie haben das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, welche uns durch Sie bereitgestellt wurden, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Sie haben außerdem das Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch uns, dem die personenbezogenen Daten bereitgestellt wurden, zu übermitteln, sofern die Verarbeitung auf der Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DS-GVO oder Art. 9 Abs. 2 lit. a) DS-GVO oder auf einem Vertrag gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DS-GVO beruht und die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt, sofern die Verarbeitung nicht für die Wahrnehmung einer Aufgabe erforderlich ist, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, welche uns übertragen wurde. Ferner haben Sie bei der Ausübung Ihres Rechts auf Datenübertragbarkeit gemäß Art. 20 Abs. 1 DS-GVO das Recht, zu erwirken, dass die personenbezogenen Daten direkt von einem Verantwortlichen an einen anderen Verantwortlichen übermittelt werden, soweit dies technisch machbar ist und sofern hiervon nicht die Rechte und Freiheiten anderer Personen beeinträchtigt werden.
  • Widerspruch Art. 21 DS-GVO: Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. e) (Datenverarbeitung im öffentlichen Interesse) oder f) (Datenverarbeitung auf Grundlage einer Interessenabwägung) DS-GVO erfolgt, Widerspruch einzulegen.
    Dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling im Sinne von Art. 4 Nr. 4 DS-GVO.
    Legen Sie Widerspruch ein, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende berechtigte Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.
    In Einzelfällen verarbeiten wir personenbezogene Daten, um Direktwerbung zu betreiben. Sie können jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung der personenbezogenen Daten zum Zwecke derartiger Werbung einlegen. Dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht. Widersprechen Sie gegenüber uns der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so werden wir die personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeiten.
    Zudem haben Sie das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, gegen die Sie betreffende Verarbeitung personenbezogener Daten, die bei uns zu wissenschaftlichen oder historischen Forschungszwecken oder zu statistischen Zwecken gemäß Art. 89 Abs. 1 DS-GVO erfolgen, Widerspruch einzulegen, es sei denn, eine solche Verarbeitung ist zur Erfüllung einer im öffentlichen Interesse liegenden Aufgabe erforderlich.
    Ihnen steht es frei, im Zusammenhang mit der Nutzung von Diensten der Informationsgesellschaft, ungeachtet der Richtlinie 2002/58/EG, Ihr Widerspruchsrecht mittels automatisierter Verfahren auszuüben, bei denen technische Spezifikationen verwendet werden.
  • Widerruf einer datenschutzrechtlichen Einwilligung: Sie haben das Recht, eine Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Ihren Widerruf können Sie an folgende Stelle bei uns richten: info@keralock.de
  • Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde: Sie haben das Recht, sich bei einer für Datenschutz zuständigen Aufsichtsbehörde über unsere Verarbeitung personenbezogener Daten zu beschweren. Für uns zuständig ist grundsätzlich das LDA Bayern.

XII. Aktualität und Änderung der Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand: Mai 2021.
Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf der Website unter “https://keralock.de/datenschutz.html” von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.